Le Trait d'union

Die ch Stiftung publiziert seit drei Jahrzehnten die Zeitschrift "Le Trait d’union" mit Beiträgen zum Thema Austausch und Mobilität. Diese erscheint jeweils zweimal jährlich in einer Auflage von rund 4000 Exemplaren.


Die Publikation wird schweizerischen Bildungsbehörden, nationalen und internationalen Organisationen aus dem Austauschbereich, sämtlichen Schulen in der Schweiz ab Sekundarstufe I inkl. Berufsschulen sowie weiteren Interessierten aus dem In- und Ausland kostenlos zugestellt. Jede Ausgabe ist einem Schwerpunktthema gewidmet.

Le Trait d'union 63

Le Trait d'union 63

01.2015

Schulreisen zu Beginn des 20. Jahrhunderts

Le Trait d'union 62

Le Trait d'union 62

07.2014

Scambi culturali e linguistici: il ruolo di una direzione scolastica

Le Trait d'union 61

Le Trait d'union 61

01.2014

Mobilität – ein Projekt für sprachlich-kulturelles Lehren und Lernen

Le Trait d'union 60

Le Trait d'union 60

07.2013

Les parents… pilier des échanges linguistiques

Le Trait d'union 59

Le Trait d'union 59

01.2013

Der Schüleraustausch – das Stiefkind der gymnasialen Immersion

Le Trait d'union 58

Le Trait d'union 58

10.2012

Begegnung bildet – vom Wert des schulischen Austausches

Le Trait d'union 57

Le Trait d'union 57

03.2012

Langues étrangères: quel intérêt pour les entreprises?

Le Trait d'union 56

Le Trait d'union 56

10.2011

Interkulturelles Lernen im Austausch: Mythen, Fakten und Möglichkeiten

Le Trait d'union 55

Le Trait d'union 55

03.2011

Die Besonderheiten von multilateralen Schulpartnerschaften

Le Trait d'union 54

Le Trait d'union 54

10.2010

Positionierung von Austausch – die Sicht der EDK

Le Trait d'union 53

Le Trait d'union 53

03.2010

L’ouverture au monde – un facteur clé pour l’école